Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschliesslich auf Grundlage nachfolgender Geschäftsbedingungen.

2. Preise

Die Preise sind in Schweizer Franken (CHF) inkl. MWST. ausgewiesen. Es gelten die auf der Website angegebenen Preise zum Zeitpunkt des Bestelleinganges. Rabatte können nicht kumuliert und generell nicht mit bereits rabattierten Produkten, Aktionen oder Multi-Pack-Aktionen kombiniert oder für solche Produkte eingelöst werden. Rabatte sind rückwirkend nicht anrechenbar.

3. Versandkosten / Mindestbestellwert

Gerne liefern wir Ihnen unsere Produkte ab einem Bestellwert von Fr. 20.-. Ab einem Bestellwert von 200 Franken übernehmen wir die Portokosten.

4. Lieferung

Die Bestellungen werden von uns schnellstmöglich bearbeitet, sorgfältig verpackt und per Postsendung der Schweizerischen Post direkt an die in der Bestellung angegebene Lieferadresse und Kontaktperson versandt. Das Porto geht zu Lasten des Empfängers. Die Lieferfristen betragen etwa fünf Werktage.

Wir liefern innerhalb der Schweiz und Liechtenstein.

5. Bezahlung

Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise mittels Kreditkarte oder PayPal. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlarten auszuschliessen. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Checks ist leider nicht möglich. Wir schliessen eine Haftung bei Verlust aus. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum. Da das Gewicht der Fleischstücke leicht variieren kann, wird auch der Rechnungsbetrag angepasst.

6. Widerrufsrecht und Mängel

Beanstandungen wegen Lieferumfang, Sachmängeln, Falschlieferungen und Mengenabweichungen sind – soweit diese durch zumutbare Untersuchungen feststellbar sind – unverzüglich, spätestens jedoch binnen einer Woche nach Erhalt der Ware schriftlich geltend zu machen. Umtausch oder Rücknahme der Ware erfolgt nur bei berechtigter Mängelrüge. Auf korrekt gelieferte Ware besteht kein Rückgabe- oder Umtauschrecht. Bereits geöffnete Produkte werden nicht mehr zurückgenommen und in Rechnung gestellt, es sei denn, es erfolgte eine berechtigte Mängelrüge. Rücksendungen korrekt gelieferter und nicht mangelhafter Ware, werden aufgrund unserer Qualitätsrichtlinien umgehend vernichtet und voll in Rechnung gestellt.

7. Verbesserungen und Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, Produktänderungen, die aus Sicht des Herstellers einer Qualitätsverbesserung dienen, auch ohne Vorankündigung durchzuführen. Irrtümer bei Produktbeschreibung und Einnahmeempfehlung sind ebenfalls vorbehalten. Geringfügige Abweichungen gegenüber Beschreibungen und Abbildungen sind möglich.

8. Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung. Wir halten uns selbstverständlich an die in der Schweiz geltenden, gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Sie haben jederzeit die Möglichkeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person erfassten Daten (Umfang, Zweck) zu erfragen bzw. deren Löschung zu beantragen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Gerichtsstand ist der Hauptsitz der Metzgerei Mark AG. Es gilt das schweizerische Recht.